© 2017 news about history hall of fame stereoskopie holografie links contact impressum
Stereoskopie 
 
 
6. Internationaler 3D Stereo Wettbewerb / 6th International 3Ds Contest

6. Internationaler 3D Stereo Wettbewerb / 6th International 3Ds Contest

 Patronate:    

 

Die Ergebnisse sind online

Prosit 2017!

 

Wir wünschen allen Stereofreunden friedliche Feiertage und einen guten Rutsch ins 2017!

 

 

 

 

 

 

3D Ausstellung in St Pölten
5. Internationaler 3D Wettbewerb /5th International 3Ds Cotest 2016

5. Internationaler 3D Stereo Wettbewerb / 5th International 3Ds Contest

 Patronate:    

 

Die Preisverleihung und die Eröffnung der Fotoausstellung findet gemeinsam mit der Ehrung zur Staatsmeisterschaft am Donnerstag, den 12. Mai 2016 in der Graphischen um 19 Uhr statt.

Die Bilder der Gewinner werden als 3D Schau gezeigt. Jeder Teilnehmer bekommt seine Resultate per email geschickt, sowie das 3D TV Video via wetransfer. Die Ergebnisse werden auc auf dem DGS Kongress in Weimar gezeigt.

Preisverleihung des Internat. 3Ds Wettbewerbs 2015

4. Internationaler 3D Stereo Wettbewerb / 4th International 3Ds Contest

 Patronate:            

 

Die Preisverleihung und die Eröffnung der Fotoausstellung findet gemeinsam mit der Ehrung zur Staatsmeisterschaft am Samstag, dem 20. Juni 2014 im Stadtmuseum Wels „Minoriten“ um 15:30 statt.

Die Gewinner der Sparte 3D werden im Rahmen der Ausstellung auf einem 3D Fernseher gezeigt werden. Jeder Teilnehmer bekommt seine Resultate per email geschickt und kann sich die 3D TV Video vom Internet laden. Die Ergebnisse erscheinen auch im Katalog der Staatsmeisterschaft.

Die 3Dimensionale 2014 ist Geschichte

Die 3Dimensionale mit breitgefächertem Programm liegt hinter uns.

An die tausend Menschen besuchten unsere Ausstellung. Selbst aus dem Ausland konnten wir Stereoskopiker begrüßen; so scheuten 3D-Freunde aus Schweden, Deutschland, Ungarn, Italien, Tschechien und der Schweiz nicht die weite Anreise.


Foto:Kurt Bauer

Die Rückmeldungen von den Besuchern:

+ es war eine großartige Veranstaltung!

+ ich wäre nur zu gern die ganze Zeit dort gewesen.

+ ich fände es sehr zukunftsweisend, wenn sich ein eigener zeitgenössischer Sektor des Kunstmarktes rund um die 3D Photographie entwickeln könnte.

+ wir freuen uns auf die nächste 3Dimensionale

+ noch nie hab ich mir so viele 3D Shows angesehen

+ eine menschlich so nette Gruppe

+ viel Idealismus, Talent, Können und Sachverstand versammelt.

Ich danke allen Besuchern für Ihr Kommen.

     

Fotos: Viktor Kabelka

 

DIE 3Dimensionale Wien 2014

Nach dem großartigen Erfolg des ersten Wiener 3D-Festivals im Jahre 2012 hat die Photographische Gesellschaft beschlossen, alle 2 Jahre DIE 3Dimensionale zu organisieren.

Das Wiener 3D-Festival 2014 wird vom 14.-16. November stattfinden. Unser Partner ist die Wien Energie.

Dazu hier weitere Informationen: www.3dimensionale.at

Programmhighlights:

  • Abendfüllende Multivisions 3D Shows
  • Kurzshows von österreichischen und internationalen Künstlern
  • Ausstellung von 3D Fotografien
  • Ausstellung von Hologrammen
  • Ausstellung von historischen Stereokameras und Stereobetrachter
  • Workshops zum Thema Stereoskopie
 

Auf Ihr Kommen freut sich die Sektion Stereo.


Sektion Stereo auf der PhotoAdventure 2013

Foto- und Videoausstellung in 3D auf der PhotoAdventure

Am 16. & 17.11.2013, jeweils 09:00 - 18:00 Uhr in der Messe Wien

Im Rahmen der Photo+Adventure 2013 ist die Vielfalt der dreidimensionalen Darstellung  auf zwei 3D-TVs von LG zu bewundern.

Fernseher 1: Clubschau 2013 der Sektion Stereo

Mit Bildern und Videos unterschiedlicher Themen zeigen Mitglieder der Sektion Stereo jeweils eine Schau von einer Minute. So wird dem Publikum die Vielfalt der räumlichen Darstellung präsentiert. Neben den üblichen Stereobildern - im Augenabstand fotografiert -zeigen Aufnahmen im Nahbereich mit kleiner Basis (Hypo-Stereo) bis zu Aufnahmen vom Flugzeug aus mit Großbasis von 20m und mehr (Hyper-Stereo) verschiedene Möglichkeiten der 3D Techniken.

Fernseher 2: Staatsmeisterschaft der Künstlerischen Fotografie Sparte 3D

Die Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie  wird jährlich unter dem Ehrenschutz des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur, unterstützt durch den österreichischen Fotohandel, vom Verband Österreichischer Amateurfotografen-Vereine (VÖAV) http://www.voeav.at/  durchgeführt.

Der VÖAV führte heuer zum zweiten Male die Sparte 3D gemeinsam mit der Photographischen Gesellschaft - Sektion Stereo durch. Auf einem 3D Fernseher werden ausgesuchte Bilder der Sparte 3D  gezeigt.

In Kooperation mit www.lg.com

Weitere Programmpunkte findet Ihr auf www.photoadventure.at/programm/

Photo+Adventure, Messe + Event für Foto, Reise und Outdoor

Die Photo+Adventure kombiniert drei einander ergänzende Freizeit- und Boomthemen unter einem Dach: Foto, Reise und Outdoor. Mit dieser inhaltlichen Ausrichtung am Schnittpunkt zwischen Hightech und Natur ist die Photo+Adventure in Europa einzigartig.

In der Halle B präsentieren rund 200 Firmen die Neuheiten aus dem Foto & Imaging Bereich, Outdoor Produkte und Reiseveranstalter präsentieren Trekking- und Adventuretouren in der ganzen Welt. Einzigartig ist das umfangreiche und vielfältige Rahmenprogramm bestehend aus hochwertigen Reisevorträgen, Multimediashows, Workshops und Seminaren im Messe Congress.Alle weiteren Infos unter www.photoadventure.at

 

Unser Verein stellt sich vor

Die Sektion Stereo nimmt an der Aktion der MA17 teil.

Bitte ladet Eure Freunde und Bekannten ein - Gäste sind hertzlich willkommen

Arbeitstreffen am 24. Juni 2013

Die Digitaltechnik bewirkt eine schnellere Erneuerung von Hard- und Software, sodass es heutzutage schwieriger ist, die Stereo-Fotografie und -Videografie in allen Facetten zu erfassen. Die Mitglieder der Sektion Stereo haben daher beschlossen, ihre Zusammenkünfte (Clubabende und Stammtische) einmal im Monat um ein technisches Arbeitstreffen zu erweitern.

Themen des nächsten Arbeitstreffens am 24. Juni sind

  • 3D-Tricktitel-Technik
  • 3D-Videoschnitt mit Magix

Jedes Mitglied ist herzlich eingeladen mitzumachen. Bitte entsprechend Equipment, Laptop, Programme, etc mitzubringen. Eine Voranmeldung der Teilnahme ist nicht notwendig.

Ort: Restaurant "Zur Goldenen Waldschnepfe"

1170, Dornbacherstraße 88
 Ab 18h - open end

 

Verleihung der Goldenen Gesellschaftsmedaille an Ing. Friedrich Brantner

Während der PHG Hauptversammlung am Freitag, den 1. März 2013 im Jüdischen Museum hatte die Sektion Stereo ein besonderes Ereignis zu feiern:

Prof. Dr. Werner Sobotka und Hermine Raab überreichten dem Alt-Präsidenten Ing. Friedrich Brantner die Goldene Gesellschaftmedaille der PHG für seine besonderen Leistungen im Bereich der Sektion Stereo.


1985 übernahm Ing. Friedrich Brantner die Leitung der Sektion Stereo. Sein Ziel war es, die Stereoskopiker zu motivieren nicht nur für sich selber zu fotografieren, sondern auch die Bilder herzuzeigen. Als ausgebildeter Tontechniker und Computerkenner half er den Mitgliedern bei der Erstellung von Diaschauen mit Textaufnahmen und Musikuntermalung.

Er ermunterte die Mitglieder an ausländischen Kongressen teilzunehmen, ihre Leistungen zu vergleichen und zu verbessern, und kreierte die „Wiener Melange“ eine Schau, die ausgewählte Stereobilder der Mitglieder zeigte.

Alle zwei Jahre organisierte er mit seinen Mitgliedern österreichische Raumbildtage - zunächst in Schrems und dann in Vöcklabruck. Diese wurden auch von unseren Nachbarn aus Deutschland, Schweiz und Slowenien gerne besucht.

Als sich die digitale Fototechnik entwickelte, hatte Friedrich Brantner den Weitblick, dass die neuen computerunterstützten Techniken bisher nicht geahnte Möglichkeiten für die Stereoskopie eröffneten. Er erlernte und verglich Computerprogramme und organisierte Workshops, um sein Knowhow an die Mitglieder weiterzugeben.

Der Höhepunkt war die Ausrichtung des 17. Internationalen Stereoskopie (ISU) Kongresses in Gmunden im September 2009. Erstmals nahmen 26 Nationen an dieser Veranstaltung teil.

Ing. Friedrich Brantner hat während seiner 25jährigen Leitung der Sektion nicht einen Projetkionsabend und keinen einzigen Stammtischabend versäumt. Er war - und ist auch heute noch - immer hilfsbereit, den Mitgliedern mit Rat und Tat unter dei Arme zu greifen.

Als Vizepräsidentin der phg war es mir eine besondere Ehre , eine Laudatio auf unseren Altpräsidenten zu halten.

Lieber Fritz,

herzlichen Dank für Dein Engagement, Deine Energie und den Einsatz Deines Herzblutes für unser gemeinsames Hobby, die Stereoskopie. Wir wünschen Dir Gesundheit und hoffen, dass Du uns noch lange unterstützen kannst.

Herzlichst,

Hermine Raab, im Namen aller Mitglieder

Weitere Bilder vom Festakt finden Sie in der Bildergalerie

 

Die Sektion Stereo wünscht allen Freunden

      Fotografie: Kurt Bauer, Grafik: Oliver Hunger                                                                    © copyright phg-Sektion Stereo

 

ZEITZEUGEN – FOTOGRAFIE IN ÖSTERREICH seit 1945

Ausstellung im Künstlerhaus

"ZEITZEUGEN - FOTOGRAFIE IN ÖSTERREICH seit 1945" vom 14. Dezember 2011 bis 29. Jänner 2012

120 österreichische Flachbildfotografen und 20 Stereofotografen zeigen ihre Werke.

Die stereoskopischen Arbeiten unserer Mitglieder sind an 8 3D LG Fernsehern und 12 autostereoskopischen Fujifilm-Betrachtern zu sehen.


©Gerhard Sokol Bilderges

27. Jänner 2012:

das war ein Festtag für die Stereofotografen, Herr Bundespräsident Dr Fischer besucht die Ausstellung und bewundert die stereoskopischen Aufnahmen unserer Mitglieder auf dem 3D Fernseher der Firma LG.

 

©Gerhard Sokol Bilderges

Herr BP Fischer möchte nicht nur fotografiert werden. Hermine Raab reicht dem Herrn Bundespräsidenten ihre 3D Makrobox und weist ihn in die Aufnahmetechnik ein. Der Präsident des Künstlerhaus Joachim Lothar Gartner schaut interessiert zu.

Nun das Stereobild aus der Perspektive des Bundespräsidenten:


©Hermine Raab, 3d-audiovision.at

Weitere Aufnahmen von der Ausstellung in der Bildergalerie und auf www.3d-audiovision.at

 

 

Staatsmeisterschaft auch für stereoskopische Bilder

Wollen Sie Staatsmeister für Stereoskopie werden?

Jährlich führt die VÖAV die "Österreichische Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie" durch. Erstmals gibt es 2012 neben den üblichen Sparten: Digitale Projektionsbilder / Dias, Schwarzweiß-Papierbilder und Farb-Papierbilder
die Sparte 4: digitale Stereofotos (3D Fotos).

Noch gibt es eine gesonderte Abwicklung und die Sondersparte wird bei der Kombinationswertung nicht berücksichtigt; aber wer weiss, vielleicht zieht das räumliche Sehen auch in unserem täglichen Leben ein.

Details finden Sie hier Sondersparte 3D

Die VÖAV führt diesen Wettbewerb gemeinsam mit der PHG-Sektion Stereo durch.

Ein kluger Flachbild-Fotograf hat mal gesagt: "Seit ich fotografiere, sehe ich die Welt mit nur einem Auge an"

Wollen Sie das ändern, dann machen Sie mit!

PHG auf der PhotoAdventure 2011

Erstmals werden auf der PhotoAdventure stereoskopische Bilder gezeigt am Samstag, den 5.11 vormittags.

Am Nachmittag findet auch ein 3D Einführungs-Workshop statt.

Details sind der Homepage der PhotoAdventure zu entnehmen

Wings Platinum Workshop im September

Wings Platinum Workshop für Stereoskopie im September

Für Mitglieder der Sektion Stereo wird Friedrich Brantner ein Wings Platinum Workshop kostenlos durchführen.

Termine: Freitag, 16. September 2011

              Freitag, 23. September 2011,  jeweils um 15h in der Graphischen Lehranstalt

Details siehe Veranstaltungen

 

Frühbucherbonus für ISU 2011 Kongress bis 15. Mai

18. ISU Kongress 2011 in Egmond aan Zee / NL, 17.-23. August 2011

Nun wurde der Frühbuchertermin bis 15. Mai verlängert: statt € 100.- € 75.-; So ein ISU Kongress ist immer sehr interessant: Internationales stereoskopisch interessiertes Publikum, Shows aus aller Welt mit tollen kreativen Beiträgen, Stereoequipment wird zum Kauf angeboten,  Stereoequipment und kreative Riggs von den Kollegen aus aller Welt zum Bestaunen, Schöne Ausflüge in die Gegend werden organisiert und Zusammensein mit Gleichgesinnten, die mit der Zeit Freunde werden

 Aus Österreich haben sich meines Wissens bisher 8 Personen angemeldet.

Alle 2 Jahre findet der Internationale Kongress der International Stereoscopic Union statt. Der von uns organisierte 17. ISU Weltkongress in Gmunden ist Vergangenheit. Mit Spannung erwarten wir heurigen Kongress, der vor Niederländischen Landesorganisation veranstaltet wird.

Weitere Information finden Sie unter www.world-of-3d.com/isu-2011-congress bzw. auf der Homepage der International Stereoscopic Union

Deutscher Stereoskopie Kongress

Deutscher Stereoskopie Kongress 2011 in Hitzacker, 13.-15. Mai 2011

Alljährlich veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Stereoskopie e.V. einen Kongress.

Auch dieses Jahr hat man wieder einen schönen Ort gewählt: den Kneippkurort Hitzacker an der Elbe in Niedersachsen. Alle an Stereoskopie Interessierte sind eingeladen.

Neben analogen und digitalen 3D-Projektionen sind wieder Workshops und eine Verkaufsausstellung geplant. Als rahmenprogramm wird es eine gemeinsame Busfahrt ins Umland mit verschiedenen fotografischen und kulinarischen Zielen geben. Das genaue Programm wird voraussichtlich 2 Monate vor dem Kongress auf der Homepage der DGS veröffentlicht: http://www.stereoskopie.org/

Friedrich Brantner erhält Ehrenmedaille der DGS

Der erste Vorsitzende des Deutschen Stereoskopischen Gesellschaft Peter Schnehagen ehrte Friedrich Brantner auf der Hauptversammlung. Er dankte ihm für seine Unterstützung und überreichte ihm die Ehrenmedaille der DGS.

Der ehemalige Präsident der Sektion Stereo Friedrich Brantner ist seit 30 jahren Mitglied der DGS. Er hatte auf vielen deutschen Raumbildtagen die DGS bei der Bedienung der analogen Überblendgeräte unterstützt, jahrelang Mitgliedsbeiträge in Österreich eingehoben und zahlreiche Mitglieder geworben.

3D Projektion am 4. November 2010 19h

Die Geschichte der Stereoskopie - Reinhard Müller referiert über die Anfänge der zweiäugigen Kameras und zeigt dazu analoge stereoskopische Bilder

Ort: Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt

       Leyserstraße 6, Wien 1140

Besucher und Gäste sind herzlich willkommen

3D Filme im ZDF

Der ZDF strahlt folgende Sendungen stereoskopisch aus: (wahrscheinlich mit ROT/CYAN Brille anzuschauen)

ZDF: Sonntag 10.10., 17.10, 24.10. von 19:30 bis 20:15 Terra X Universum der Ozeane 1,2,3

ServusTV zeigt Rundflüge über den Alpen-Donau-Adria-Raum in 3D im Rahmen der Sendung Vogelfrei  (Dienstag bis Freitag)

ServusTV verwendet das „ColorCode3D"-Verfahren: Dabei werden jeweils zwei Bilder in Komplementärfarben übereinandergelegt, für die 3D-Darstellung werden beide Halbbilder also einfach überlagert. Als Filterkombination kommt hierbei gelb/blau zum Einsatz, weshalb der Zuschauer dafür eine sog. Anaglyph-Brille (blau/gelb) benötigt. Kann kostenlos angefordert werden.

3D Projektion am 7. Oktober 2010, 19h

Ebenseeer Glöcklerlauf - Martin Kastner zeigt analoge stereoskopische Bilder

Ort: Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt

       Leyserstraße 6, Wien 1140

Besucher und Gäste sind herzlich willkommen

Neu: Die 2. Generation der Fujifilm FinePix Real 3D W3

Der Individual Shutter 3D Shooting Modus unterstützt den Stereoskopiker bei Sukzessivaufnahmen

Neben der HD 3D Video Funktion und anderen technischen Neuheiten fällt für Stereoskopiker insbesondere der neue advanced 3D Modus auf. Er wird Individual Shutter 3D Shooting genannt und ist eine Unterstützung der Sukzessivaufnahmen. Es werden 2 Bilder des gleichen Objektes von verschiedenen Positionen hintereinander aufgenommen. Die Kamera speichert die 2 Aufnahmen als ein stereoskopisches Photo ab.

Nachdem das erste Bild aufgenommen wurde, erscheint es transparent am Monitor, um die Bestimmung der Basis für die zweite Aufnahme zu erleichtern. So können Hyper-Stereoaufnahmen von entfernten Bergen gemacht werden und auch Nahaufnahmen.

Details unter: http://www.dpreview.com/news/1008/10081710fujifilmfinepixw3.asp

Erster 3D Camcorder von Panasonic!

3D Infotag bei AV-Professional!

Donnerstag, 24. Juni, ab 10 Uhr, Hetzendorfer Strasse 53, 1120 Wien

Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie den ersten 3D Camcorder von Panasonic!

Vorträge von Avid und Panasonic jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr.

Anmeldung unter: sales@avpro.at.

 

Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb
3D Publikumsprojektionen am 10. Juni 19h

Do 10. Juni 19h -21h  Eintritt frei

Ort: Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt, Leyserstraße 6, Wien 1140

Zunächst präsentieren 21 Clubs aus aller Welt ihre Bilder (20 min).

Danach zeigen die Mitglieder der Sektion Stereo ihre stereoskopischen Bilder

Publikumsprojektionen mit freiem Thema 

von Bernhard Dewath, Günther Gerlich, Martin Gerlich, Rudolf Hitsch, Martin Kastner und Ernst Vichr

Kurt Bauer und Hermine Raab Architektur von Friedensreich Hundertwasser (10 min)

 

 

Tagesausflug nach Brünn

Tagesausflug nach Brünn am Donnerstag, den 3. Juni 2010

Einige Mitglieder der Sektion Stereo fahren nach Brünn, um gemeinsam zu photographieren, das Kaiserpanorama in Brünn anzuschauen, Stereofreunde wiederzusehen und deren Bilder anzuschauen.

Derzeit sind 10 Personen angemeldet; siehe dazu "Ausflüge der Sektion"

http://www.photographische-gesellschaft.at/index.php?go=stereo&site=stereo.php&usite=37&umen=19

 

3D AV-Show Slowakei 6. Mai 2010

Günther Gerlich zeigt eine analoge AV - Show

Zauber der Vielfalt

Reisesplitter aus unserem Nachbarland SLOWAKEI

Dr Jungmeier zeigt Syrien in 3D am 7.April 2010

Syrien in 3D - Wiege Abendländischer Kultur

Eine Reise durch fünf Jahrtausende. Auf den Spuren der Babylonier, Aramäer, Phönizier, Griechen, Römer, Osmanen, Kreuzritter und....

Millstatt: Großer Saal des Kongresshauses

Mittwoch 7. April 2010 19h30

Eintritt: € 7.-

 

Stereomontage mit COSIMA, Gastvortrag von Günter Macho

Günter Macho, Absolvent und Lehrer der Prager Fotoschule, hat sich bereit erklärt, uns einen Überblick und eine Einführung in die wichtigsten Einstellungen und Parameter des Programmes COSIMA zu geben.

COSIMA: CORRECT STEREO IMAGES AUTOMATICALLY ist eine Software zur automatischen Korrektur und Montage von Stereobildern und Stereobildsequenzen (3D-Videos). Cosima war weltweit die erste Software, die Stereobilder vollautomatisch korrigieren und rahmen konnte und ist immer noch die einzige Software, die stereoskopische Serienbilder (Linsenrasterbilder) vollautomatisch korrigieren kann.

Termin: Do 4. März 2010 19h

Ort: Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt

Leyserstraße 6, Wien 1140

 

Letzte Aktualisierung: 07.05.2017, 09:34 Uhr